Mittwoch, 13. Dezember 2017

Schoko-Schneebälle mit Lebkuchengewürz

Ihr Lieben,

eigentlich habe ich ja schon meine Lieblings-Schoko-Plätzchen gefunden: Schoko-Diamanten!
Dennoch muss man ja auch immer mal was Neues ausprobieren. Und schon letztes Jahr habe ich die tollen Fotos von wunderhübschen Schoko-Schneebälle bewundert. Und dieses Jahr musste ich sie einfach mal probieren. Ich habe dazu kein Standard-Rezept verwendet, sondern hab mir aus diversen Rezepten meine eigene Kombi überlegt.

Rezept für Schoko-Schneebälle mit Lebkuchengewürz


Schoko-Schneebälle

Zutaten für 50 bis 60 Kugeln 


  • 220 g Mehl
  • 1/2 Tl Lebkuchengewürz
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 200g Zartbitterschokolade - ich habe eine mit einem Kakao-Anteil von 75% verwendet
  • 100 g Margarine
  • 2 Eier
  • 80 g Rohrzucker
  • 1 EL Honig
  • 1/2 TL Vanille-Extrakt
  • 100 g gehackte Mandeln


Für die Verzierung:

  • 100 g Puderzucker

Schoko-Schneebälle


So geht's:

Schmelzt die Margarine mit der grob-gehackten Schokolade im heißen Wasserbad. Vermischt das Mehl mit dem Backpulver, dem Natron, dem Salz und dem Backpulver..
Schlagt die Eier mit dem Zucker cremig und rührt dann Honig, den Vanille-Extrakt und die Schokolade unter. Gebt nun die Mandeln und die Mehlmischung dazu und vermengt alles zu einem glatten Teig. Gebt den Teig dann für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank.

Formt den Teig zu walnussgroßen Kugeln und wälzt sie gut in Puderzucker. Gebt sie dann mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Backblech und gebt die Kugeln dann für etwa 15 Minuten in den auf 180°C vorgeheizten Backofen.


Schoko-Schneebälle


Ich finde, dass meine Schoko-Schneebälle nicht so hübsch geworden sind, wie ich sie mir vorgestellt habe. Aber sie schmecken fein. Dennoch: An meine Schoko-Diamanten kommen sie nicht ganz heran. 
Habt ihr auch so eure Lieblingsplätzchen?

Liebste Adventsgrüße von Martina

verlinkt mit Mmi, Himmelsstück, Freutag

Kommentare:

  1. Liebe Martina,
    diese Schoko-Schneebälle schmecken mir schon beim Durchlesen des Rezepts :-) Ich liebe Schoko und Lebkuchen und Kugeln - das Rezept werde ich also auf alle Fälle ausprobieren.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Adventsabend.
    Liebe Grüße,
    Carina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Carina,
      das freu mich sehr! Viel Spaß beim Backen und Schnabulieren!
      Hab noch einen schönen 3. Advent.
      Liebste Grüße von Martina

      Löschen