Sonntag, 15. April 2018

[Buchrezension] SIMPLISSIME -- Das Einfachste Kochbuch der Welt -- mit Verlosung

Ihr Lieben,

ich durfte mal wieder zwei Kochbücher testen, die ich euch heute vorstellen möchte. Beide sind aus dem Hause EMF - lieben Dank an dieser Stelle an den EMF-Verlag für die beiden Rezensionsexemplare - und beide Kochbücher haben so richtig viele Rezepte in sich mit jeweils maximal 6 Zutaten:
SIMPLISSIMIE - das einfachste Kochbuch der Welt - 200 neue Rezepte und SIMPLISSIME - das einfachste Kochbuch der Welt - Pasta.

Beide Bücher sind mal so richtige Wälzer und beide Bücher reden nicht groß um den heißen Brei herum. Nach einem kurzen Vorwort des französischen Kochs und Bestsellerautors Jean-François Ballet folgt jeweils eine kurze Gebrauchsanweisung zu Grundzutaten, Küchentechniken, Utensilien und einer Backofentemperatur-Übersicht. Dann geht es auch schon direkt los mit den vielen Rezepten - und das ziemlich unkompliziert und schnörkellos. Wer Kochbücher mit tollen Fotografien, Geschichten hinter den Rezepten und detaillierten Beschreibungen sucht, der wird hier nicht fündig. Sowohl Bildsprache, Layout als auch die Anleitungen sind stark vereinfacht, auf das Wesentliche reduziert und damit kurz und knapp. Abwechslungsreich sind die Rezepte aber allemal!
Beim klassischen Buch werden Fisch-, Fleisch- und Gemüseliebhaber fündig - und auch für die Süßen unter uns ist was dabei. Beim Pasta-Buch gibt es gefüllte Nudeln, Pasta al forno, asiatische Nudeln und sogar Gnocchi.
Alle Rezepte sind wirklich übersichtlich, schnell nachgekocht und die, die ich probiert habe, waren sehr lecker!

Heute stelle ich euch zwei davon vor.


Rinderfilet mit Zitronengras 

aus SIMPLISSIMIE - das einfachste Kochbuch der Welt - 200 neue Rezepte

Rinderfilet mit Zitronengras


Zutaten für 4 Personen:


  • 600 g Rinderfilet
  • 2 Stängel Zitronengras
  • 6 EL süße Sojasauce
  • 1 Bund Koriandergrün
  • 2 EL Erdnüsse (ich habe geröstete verwendet)

Rinderfilet mit Zitronengras

Zubereitung:

Sojasauce, zerkleinertes Zitronengras, das in dünne Scheiben geschnittene Rinderfilet und Öl vermischen. 1 Stunde marinieren.
Kurz vor dem Servieren das Fleisch mit der Marinade etwa 3 Minuten in einer heißen Pfanne kurz anbraten. Mit Korianderblättchen und zerstoßenen Erdnüssen bestreut servieren.
Ein sehr einfaches, aber sehr aromatisches Gericht. Dazu schmeckt Reis und eine Gemüsebeilage z.B. aus Pak Choi und Champignons.
Einfacher geht es fast gar nicht mehr, oder?


Rinderfilet mit Zitronengras und Pak Choi-Gemüse



Gnocchi mit Salbei & Orange 

aus SIMPLISSIME - das einfachste Kochbuch der Welt - Pasta

Gnocchi mit Salbei & Orange


Zutaten für 4 Personen:


  • 500 g frische Gnocchi
  • 12 Salbei-Blätter
  • 100 g Butter
  • 2 unbehandelte Orangen
  • 3 EL geriebener Parmesan

Gnocchi mit Salbei & Orange


Zubereitung:

In einer Pfanne die Butter zerlassen und die Aalbeiblätter bei niedriger Hitze 5 Minuten darin braten. Saft und Testen der beiden Orangen hineingeben.
Gnocchi garen. Auf einer Servierplatte anrichten, dann mit der heißen Salbei-Orangen-Butter übergießen. Mit Parmesan bestreuen und sofort heiß servieren.
Klingt super einfach, aber das Orangen-Aroma macht das Gericht wirklich besonders. Ein schönes Sommeressen.


Gnocchi mit Salbei & Orange


Klingt beides lecker? Dann hab ich noch ein Schmankerl für euch: Ich darf nämlich jeweils eines der beiden hier vorgestellten Bücher verlosen! Was ihr tun müsst, um in den Lostopf zu hüpfen?
Hinterlasst mir hier unter dem Post einen Kommentar, sagt mir, welche Zutat bei euch in keinem Gericht fehlen darf und über welches der beiden Bücher ihr euch am meisten freuen würdet.
Wichtig: Die Gewinner werden in diesem Blogpost bekannt gegeben. Wenn du gewonnen hast, dann schreibe mir bitte eine E-Mail mit der Adresse, an die ich das Buch schicken kann. Wenn du dich 2 Wochen nach Gewinnbekanntgabe nicht gemeldet hast, muss ich das Buch leider anderweitig verlosen.

Hier noch mal die Gewinnspiel-Regeln im Überblick:
  • Hinterlasse mir einfach einen Kommentar hier auf dem Blog unter dem Post, sage mir, welche Zutat bei dir in keinem Gericht fehlen darf und über welches der beiden Bücher du dich am meisten freuen würdest.
  • Das Gewinnspiel startet am 15.4.2018 und endet am 21.4.2018 um 23:59 Uhr.
  • Die Gewinner wird durch das Los ermittelt und ab dem 22.4.2018 hier in diesem Blogbeitrag bekannt gegeben. Ich versuche, den Buchwunsch zu berücksichtigen. Wünschen sich jedoch beide Gewinner das gleiche Buch, entscheidet das Los, wer welches Buch erhält.
  • Teilnehmen können alle Leser aus Deutschland ab 18 Jahren. Bitte beachtet: Der Versand kann nur innerhalb Deutschlands erfolgen.
  • Bist du der Gewinner/die Gewinnerin, dann melde dich bitte per E-Mail bei mir und schicke mir deine Adresse, damit ich dir dein Buch zusenden kann (deine mir zugeschickten Daten lösche ich spätestens zwei Wochen, nachdem das Buch auf die Reise zu dir gegangen ist).  Wenn du dich 2 Wochen nach Gewinnbekanntgabe nicht gemeldet hast, muss ich das Buch leider anderweitig verlosen.
  • Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden und der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ich drücke die Daumen!

Mein Fazit zu den Kochbüchern


           


Ich bin zunächst etwas erschrocken, als ich die einfachen Fotos und kurzen Rezepte gesehen habe. Aber ich muss sagen, dass in den Büchern sehr viele Rezepte drin stecken, die ich ausprobieren möchte. Das charmante an den Rezepten ist deren Einfachheit.
Dennoch wird es weiterhin so bleiben, dass ich lieber in den Kochbüchern schmökern werde, die von tollen Fotos und Geschichten leben.

Liebste Grüße von Martina

************************

Das Gewinnspiel ist beendet!!
Gewonnen haben:

- Elke-Maria (alias becjat): Simplissime - Das einfachste Kochbuch der Welt - 200 neue Rezepte
- Ann Kathrin: Simplissime - Das einfachste Kochbuch der Welt - Pasta.

Herzlichen Glückwunsch!!!

Schreibt mir doch bitte eine E-Mail mit eurer Adresse an ninamanie.blog@gmail.com
Dann macht sich euer Buch auf den Weg zu euch!

Vielen Dank an alle fürs Mitmachen! Tut mir leid, dass ich nicht an euch alle etwas verlosen kann.

Verlinkt mit Soulsistermeetsfriends

Das Buch wurde mir auf Anfrage zu Rezensionszwecken zur Verfügung gestellt. Dennoch beschreibe ich hier meine eigene, unbeeinflusste Meinung. Am Verkauf des Buches bin ich nicht beteiligt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen