Sonntag, 8. Mai 2016

Wanderfreuden in der Fränkischen Schweiz - mein Sonntagsglück

Ihr Lieben,

heute ist Muttertag - am Donnerstag war Vatertag. Ich finde es ganz schön, wenn beide Tage so nah beieinander liegen! Und natürlich verbringe ich auch beide Tage mit meinen Eltern - denn ich bin so froh, dass es sie gibt!!!
Aber nicht nur diese beiden für alle "verbindlichen" Tage verbringe ich gerne mit ihnen. Wir machen auch sonst gerne und oft etwas miteinander. Und gestern haben wir mal wieder ein Stück der Fränkischen Schweiz zu Fuß erkundet.

Fränkische Schweiz - Tüchersfeld

Und das ist mein #sonntagsglück - auch wenn wir an einem Samstag gewandert sind. Denn am heutigen Sonntag schaue ich mir gerne die (wenigen Fotos) an und denke an einen wunderbaren, sonnigen Tag zurück.

Fränkische Schweiz - Wanderweg bei Gössweinstein

Ich hatte mir ja bereits Anfang des Jahres fest vorgenommen, dieses Jahr öfter wandern zu gehen (7 Vorhaben). Der Anfang ist also gemacht! Wir sind diesmal in Behringersmühle gestartet und auf einem Rundweg über Gössweinstein, Bösenbirkig, Hühnerloh und Tüchersfeld wieder zurück nach Behringersmühle gewandert. Das ist ein etwa 10 km langer Weg mit allem drum und dran: Steilere und auch ebene Waldwege, weite Fluren und Bachläufe. Durch die Steigungen ist der Weg ab und an eine machbare sportliche Herausforderung, aber er überfordert nicht. Wenn es geregnet hat, kann der ein oder andere Abschnitt etwas rutschig sein. Es ist nur ein kleines Stück über geteerte Straßen zu laufen, von Gössweinstein Richtung Bösenbirkig. Der Rest des Weges verläuft auf Schotter und Waldwegen. Und gerade das letzte Teilstück, von Tücherfseld zurück nach Behringersmühle, ist einfach herrlich: Der Weg schlängelt sich auf und ab über Stock und Stein durch den Wald.
Unterwegs finden sich immer wieder Einkehrmöglichkeiten. Aber verlasst euch besser nicht darauf und nehmt lieber Getränke und vielleicht ein kleines Picknick mit.

Fränkische Schweiz - Hühnerloh

Wenn ihr euch nach der Wanderung stärken wollt, denkt daran, dass viele Restaurants/Gaststätten nach dem Kaffee bis etwa 17 Uhr schließen. Nicht dass ihr dann halb am Verhungern seid (ich spreche aus bitterster Erfahrung!).

Fränkische Schweiz - Tüchersfeld

Na, auch Lust auf's Wandern bekommen? Und vielleicht sogar in der Fränkischen Schweiz? Ich kann es euch nur empfehlen!
Noch mehr #sonntagsglück findet ihr übrigens bei Soulsistermeetsfriends!

Liebste Grüße von Martina

Kommentare:

  1. Hach schön...
    man kann eben docha uch in der Heimat super Urlaub machen :)

    Viele liebe Grüße

    Franzy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Franzy,
      da hast du absolut recht - man macht das eigentlich viel zu selten!
      Liebste Grüße von Martina

      Löschen