Sonntag, 7. Februar 2016

Liebster Award 2016

Ihr lieben,

ich wurde von Annika vom Blog Pünktchens Kleine Welt für den Liebster Award nominiert, was mich riesig gefreut hat!



Ich muss zugeben - ich kannte diesen Award vorher nicht wirklich, aber habe mir das nun etwas genauer angeschaut. Es ist einfach eine schöne Sache, um andere Blogger kennenzulernen und sich zu vernetzen. Wenn man etwas recherchiert, sieht man aber schnell, dass dieser Award sehr kontrovers diskutiert wird. Daher habe ich auch kurz gezögert, ob ich da wirklich mitmachen möchte... Und ich habe mich letztlich entschieden: Ja, ich mache mit! Denn ich finde die Grundidee toll! Und ich freue mich sehr über die Nominierung, denn schließlich heißt das ja, dass jemandem gefällt, was ich hier mache. Außerdem man muss ja nicht alle Regeln strikt einhalten! Warum müssen es 11 Blogger sein? Ich wollte die Blogger erst fragen, ob sie Interesse am Liebster Award haben - und ich wollte nicht wahllos 11 Blogs auswählen, sondern nur gezielt Blogs, die ich auch wirklich sehr gerne mag und bei denen mich der Mensch dahinter interessiert!
Ich gehe fest davon aus, dass auch Annika das sehr ähnlich sieht, und deshalb beantworte ich ihre Fragen sehr gerne und mit einem Lächeln im Gesicht!

1. Wie bist du zum Bloggen gekommen? 
Durch meine liebe Freundin und Kollegin Julie vom Blog Schuhe an und los! Sie weiß, dass ich gerne koche und fotografiere und wusste daher, dass mir das Bloggen viel Freude machen wird. Recht hatte sie! Und ich bin ihr für den Impuls so sehr dankbar!

2. Wohin möchtest du gerne mal reisen?
Oh, meine Liste ist lang! Ich habe zwar schon viel gesehen, aber es gibt ja so viele schöne Orte auf der Welt! Daher beschränke ich mich hier mal auf drei Ziele:
Ich war noch nie auf Schloss Neuschwanstein - also steht das Allgäu auf der Liste, neben Lissabon und NewYork.

3. Wie verbringst du am liebsten das Wochenende?
Am liebsten mag ich Wochenenden mit einem schönen Mix aus Momenten in der Natur, Momenten mit lieben Menschen und etwas Zeit mit mir alleine.

4. Stehen bei dir in nächster Zeit irgendwelche Veränderungen an, z.B. neuer Job, neuer Wohnort, neuer Lebensstil?
Da gibt es viele Ideen. Aber nichts spruchreifes.

5. Bist du mit deinem Blog zufrieden?
Ich habe meinen eigenen Blog ja erst seit Dezember 2015. Aber seitdem mache ich nun ganz mein Ding. Und das genieße ich sehr! Also, ja! Mein Blog macht mir große Freude und gefällt mir. 

6. Was ist dein Lieblingsessen?
Mamas Fleischküchle! Da fällt mir ein... Da könnte ich doch mal einen Post machen ;-)

7. Stadt oder Land?
Eine Mischung aus beidem.

8. Gibt es Blogger-Aktionen, bei denen du mitmachst?
Ja, ich mag zum Beispiel den CreaDienstag und Mittwochsmagich von Frollein Pfau!

9. Wo bist du gerade?
In meinem Wohnzimmer, auf meinem Sofa, ganz entspannt. Die Sonne scheint zum Fenster herein und ich genieße meinen Milchkaffe - natürlich laktosefrei.

10. Was war dein letzter Online-Einkauf?
Das war das neue Buch von Ildiko von Kürthy. Ich war nämlich vor Kurzem auf einer Lesung mit ihr und die machte große Lust auf das neue Buch!

11. Gefällt dir dein Job?
Im Prinzip ja. Aber wie bei jedem nervt der Job auch mal. Aber von der Sache an sich, mag ich, was ich mache.

So, nun aber genug zu mir - jetzt würde ich gerne meine Frage stellen an:


Habt Ihr Lust? 
Dann kommen hier meine Fragen:
  1. Was magst du am Bloggen besonders?
  2. Wie bist du auf deinen Blog-Namen gekommen?
  3. Woher nimmst du deine Inspirationen?
  4. Hast du den EINEN Lieblingssong, der dich seit langer Zeit begleitet?
  5. Wie sieht dein perfekter Tag aus?
  6. Hast du einen Lieblingsort (und magst diesen auch verraten)?
  7. Welches Buch hast du zuletzt gelesen/liest du gerade und würdest du es weiterempfehlen?
  8. Hattest du schon einmal Zweifel an deinem Blog und wolltest vielleicht sogar aufhören mit dem Bloggen?
  9. Hast du ein Lebensmotto?
  10. Wie kommst du gut in den Tag? Hast du ein spezielles Ritual?
  11. Herz oder Kopf?
Und hier sind die Regeln oder besser gesagt der Leitfaden:
  • Danke der Person, die dich für den Liebster Award nominiert hat und verlinke den Blog dieser Person in deinem Beitrag.
  • Beantworte die 11 Fragen, die dir der Blogger, der dich nominiert hat, stellt.
  • Nominiere bis zu 11 weitere Blogger für den Liebster Award.
  • Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für deine nominierten Blogger zusammen.
  • Schreibe diesen Leitfaden in deinen Artikel zum Liebster Award, damit die Nominierten wissen, was sie tun müssen.
  • Informiere deine nominierten Blogger über die Nominierung und deinen Artikel.
So, und nun freue ich mich auf die Antworten!
Liebste Grüße von Martina


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen