Freitag, 12. August 2016

Sommerpasta mit Zucchini-Tomaten-Thunfisch-Sugo

Ihr Lieben,

gerade im Sommer mag man nicht viel Zeit in der Küche verbringen, aber dennoch lecker Essen. OK, dieses Sommer ist jetzt nicht wirklich, wie man sich einen Sommer vorstellt. Doch ab morgen soll die Sonne wieder zurück kommen. Wie gut, dass es leckere Sommerpasta-Rezepte gibt, die razzfazz fertig sind. So kann man einen herrlichen Sommertag genießen und danach trotzdem schnell was Leckeres zaubern.
Bei mir gibt es also Sommerpasta mit einer Zucchini-Tomaten-Thunfisch-Sugo!

Pasta mit Zucchini-Tomaten-Thunfisch-Sugo

Für 2 Portionen braucht ihr:
  • 250 g Pasta eurer Wahl
  • 5 Tomaten
  • 1 Zucchini
  • 1 Dose Thunfisch
  • Salz, Pfeffer
  • Eine Prise Chilipulver
  • Thymian, Rosmarin
  • 1 Schluck Weißwein
  • Etwas Parmesan zum Bestreuen
Pasta mit Zucchini-Tomaten-Thunfisch-Sugo

Kocht die Nudeln in reichlich Salzwasser.
Halbiert die Zucchini der Länge nach und schneidet sie dann in Scheiben. Tomaten schneidet ihr klein. Gießt den Saft aus der Thunfischdose ab.
Bratet die Zucchini-Stücke in Olivenöl scharf an und gebt dann die Tomatenstücke hinzu. Lasst die Tomaten richtig schmelzen, salzt und würzt die Sugo mit Pfeffer, Chili, ein paar Blättern Thymian und Rosmarin. Wenn das Gemüse schön sämig ist, gebt ihr einen Schluck Weißwein und etwas Nudelwasser hinzu und lasst die Flüssigkeit einkochen. Gebt dann den Thunfisch hinzu.
Wenn die Nudeln fertig sind, ist auch die Sugo fertig. Anrichten - mit Parmesan bestreuen und einfach genießen!

Pasta mit Zucchini-Tomaten-Thunfisch-Sugo

Guten Appetit!
Liebste Grüße von Martina

verlinkt mit Freutag

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen