Mittwoch, 27. Januar 2016

Schnelles Sandwich mit Avocado-Ei-Brotaufstrich

Ihr Lieben,

manchmal muss es einfach schnell gehen - man hat nicht viel Zeit und möchte dennoch etwas leckeres und vor allem nichts ungesundes essen. Bei mir muss es heute auch schnell gehen, aber dennoch zeige ich euch, wie ihr ganz schnell ein leckeres Sandwich oder eine Stulle machen könnt.


Das Schöne daran: Die Zutaten bekommt ihr überall und der Aufwand ist minimal.
Für zwei schnelle Sandwiches mit Avocado-Ei-Brotaufstrich braucht ihr:

  • 4 Scheiben Brot oder zwei Brötchen - ich habe Sonnenblumenbrot genommen
  • 1 reife Avocado
  • 2 gekochte Eier
  • 2 Kirschtomaten
  • 2 EL Joghurt
  • Salz, Pfeffer
  • Einen Hauch Chilipulver, wenn ihr mögt
  • Etwas frischen Koriander, wenn ihr mögt

Die Brotscheiben habe ich getoastet, ich mag knuspriges Brot einfach sehr gerne.
Für den Aufstrich schneidet ihr die Avocado, die Eier und die Tomaten in kleine Stücke, danach zerdrückt ihr diese mit der Gabel. Ihr könnt natürlich auch den Pürierstab nutzen, aber ich mag es, wenn noch Stückchen im Aufstrich sind und man so auch noch erkennt, was eigentlich drin ist. Dann gebt ihr das Joghurt, Salz, Pfeffer, Chili und Koriander hinzu und verrührt alles gut.


Jetzt nur noch die Brote oder Brötchen bestreichen und zusammen klappen - fertig!


Und? Was sagt ihr? Geht ganz schnell, oder? 

Lasst es euch gut schmecken!
Herzlichst
Eure Martina

Verlinkt mit Frollein Pfau

Kommentare:

  1. Liebe Martina, mir läuft gerade das Wasser im Mund zusammen. Ich werd jetzt mal Brot backen und Deinen Aufstrich zum Abendessen reichen.
    Alles Liebe
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christine.
      ach wie schön, das freut mich! Lasst es euch schmecken! Und mit frischem, selbstgebackenem Brot schmeckt's sicher dreimal so gut!
      Liebste Grüße von Martina

      Löschen
  2. Mensch, das kommt wie gerufen. Habe gerade eine reife Avocado da, der Rest ist ja schnell dazugemischt. Vielen Dank für die Idee und das Rezept.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra,
      ach perfekt! Freut mich, dass du das Rezept gleich ausprobierst!
      Liebste Grüße von Martina

      Löschen
  3. Oh das Rezept klingt wunderbar. Leider musste gestern die letzte Avocado als Salateinlage dran glauben. Aber da ich heute eh Einkaufen muss, werde ich neue besorgen und dein leckeres Sandwichrezept ausprobieren.

    LG Judit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Judith,
      als Salateinlage ist Avocado natürlich auch immer toll!
      Es freut mich sehr, wenn du mein Rezept gleich ausprobierst! Lass es dir schmecken!
      Liebste Grüße von Martina

      Löschen
  4. Mhmmm, yummy... Martina, das klingt nicht nur super lecker, sondern sieht auch unheimlich köstlich aus *-* Ich liebe so selbstgemachten Brotaufstrich unheimlich gerne – deswegen wurde dein Rezept auch gleich notiert und am Wochenende mal ausprobiert :)
    Danke fürs Teilen dieses tollen Rezepts!

    Ich wünsche dir einen guten Start ins Wochenende und liebste Grüße,
    Rosy ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rosy,
      vielen lieben Dank! Freut mich sehr! Ich hoffe, es schmeckt dir genauso gut wie mir!
      Hab ein schönes Wochenende!
      Liebste Grüße von Martina

      Löschen
  5. "Feine Stulle", wie süß :) Die Kombi aus Ei und Avocado klingt super, muss ich mal ausprobieren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Anna ;-)
      Schmeckt echt lecker - ausprobieren lohnt sich!
      Liebste Grüße von Martina

      Löschen
  6. Das klingt großartig und zum Mittag hätte ich heute wirkilch gerne eines deiner knusprigen Avocado-Ei-Sandwichtes.
    Ich liebe Avocado und Ei. MMhhh

    Grüße Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nadine,
      dankeschön! Die Kombi ist wirklich toll!
      Jetzt bekomme ich spontan auch wieder Hunger...
      Liebste Grüße von Martina

      Löschen