Sonntag, 20. Dezember 2015

7 Weihnachtssachen am Sonntag

Ihr Lieben,

auch heute hatte meine Weihnachtswerkstatt wieder geöffnet! Ach, ich liebe Weihnachten! Und auch die ganze Zeit davor! Man kann so viele schöne Dinge machen, basteln, kochen! All diese Gerüche, die Lichter, die Lieder! Ich find's toll!
Heute habe ich noch ein paar Vorbereitungen getroffen.

Ich habe noch ein paar Geschenke aus der Küche zubereitet, unter anderem gebrannte Mandeln.


Darüber freut sich doch (fast) jeder - und sie sind tatsächlich auch einfach, zu machen. Was ihr braucht:

  • 200 g ungeschälte ganze Mandeln
  • 200 g braunen Zucker
  • Ca. 70 ml Wasser
  • Das Mark von zwei Vanilleschoten
  • 1 guten Teelöffel Zimt
Gebt das Wasser mit dem Zucker, der Vanille und dem Zimt in einen Topf und bringt alles zum Kochen. Dann gebt ihr die Mandeln dazu. Und jetzt hast es: Immer mal rühren und etwas Geduld haben. Das dauert schon ne Weile, sicher 15 bis 20 Minuten, bis der Zucker richtig karamellisiert und an den Mandeln klebt. Ihr merkt es, wenn es soweit ist. Dann gebt ihr die Mandeln auf ein Backpapier, trennt sie vorsichtig etwas voneinander. Dann richtig abkühlen lassen, schön verpacken und verschenken - oder doch selbst naschen?
Die schöne Verpackung gab es übrigens mal bei Tchibo.


Als weiteren Gruß aus meiner Küche wird es Homemade Granola (Knuspermüsli) geben.



Meine Beton-Anhänger habe ich heute auch fertiggestellt. Kleiner Tipp: Mit Silikon-Weihnachtsförmchen klappt das am allerbesten! Einfach Kreativ-Beton einfüllen (nicht zu dick), einen eingeölten Zahnstocher oben hineinstecken, trocknen lassen, mit Kupferspray besprühen und einen Anhänger durchfädeln.
Die machen sich sicher prima am Christbaum!


Die letzten Geschenke habe ich auch verpackt - und habe gleich auch noch die Anhänger als Geschenke-Deko genutzt.


Ein Stück Stollen musste heute auch noch mal sein - das Rezept findet ihr HIER.


Und ich habe mich an dem vierten Lichtlein an meinem Adventskranz erfreut - an den anderen natürlich auch!


Und als krönenden Abschluss mache ich nun noch einen Ausflug zum Weihnachtsmarkt in Anwanden auf dem Gut Wolfgangshof - den kann ich nur empfehlen, ist wunderschön! 

Ich wünsche euch noch einen wunderbaren 4. Advent!
Herzliche Vorweihnachtsgrüße von Martina!

p.s. Verlinkt mit SiebenSachenSonntag

Kommentare:

  1. Die Betonanhänger sehen ja toll aus! Klasse Idee. Ich habe Engel für den Schulweihnachtsmarkt gegossen, aber da benötigt man ja so viel Masse. Einen schönen Vierten Advent! Lg Verena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Verena!
      Viel Masse braucht man für die Anhänger zum Glück nicht - sonst werden sie ja auch zu schwer...
      Dir auch noch einen schönen Adventsabend!
      Liebste Grüße von Martina

      Löschen
  2. Ich hab' heuer gebrannte Mandeln geschenkt bekommen - das erste Mal gekostet und eine Liebe auf ewig gefunden. Nächstes Jahr stehen sie bei mir fix am Programm. Die Anhänger sind sehr schön.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Und die gebrannten Mandeln selbst zu machen, kann ich nur empfehlen!
      Liebste Grüße von Martina

      Löschen
  3. Wow! Ich bin ganz baff! Du machst Stollen selbst?! Die Anhänger find ich klasse! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Annika,
      lieben Dank! Den Stollen habe ich dieses Jahr zum ersten Mal gemacht - und das ist gar nicht schwer! Bin ganz begeistert!
      Hab wunderbare Weihnachten!
      Liebste Grüße von Martina

      Löschen